Secret Obsession (2019)

Secret Obsession (2019)

Nach einem traumatischen Erlebnis kehrt Jennifer (Brenda Song) zur Genesung in ein Leben zurück, an das sie sich nicht erinnern kann. Doch die Gefahr ist noch nicht vorüber.

  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Selçuk · 25.08.2019

Eine hübsche Frau, ein Toller Typ und ein gealterter Polizist der fast der Zwillingsbruder von D. Washington sein könnte, schmücken den Film mit einer soliden Schauspielkunst ...Nun kommen wir zur Geschichte des Films, die ja eigentlich (nahezu) eins zu eins aus dem Film mit Nicole Kidmann entnommen, allerdings m.E. nicht gut bis sehr schlecht umgesetzt wurde. Bereits zu früh beginnt es mit den Logiklöchern im Film, wodurch die Spannung nicht mehr Lange erhalten bleiben kann. Aufmerksame Zuschauer erkennen bereits nach 10min den eindeutigen Hinweis auf den Täter...die restlichen 90min sind dann nur noch eine Schnitzeljagd nachdem nächsten Filmfehler...
Hier ein paar Bsp. für Filmfehler. Achtung SPOILER:
- der nebulöse Typ mit der Lederjacke sollte die Zuschauer auf eine falsche fährte locken. Wurde jedoch viel zu früh aufgelöst indem er vom eigentlichen Täter umgebracht wird.
- Eigentlich hatte der Lederjacken-Typ so gar nichts mit der Handlung zu tun. Man könnte meinen das er sich im Film verirrt hat.
- Und nochmal selbiger Typ, wird wie gesagt umgebracht und ausgrechnet unterhalb des Fensters der Frau beerdingt—> wieso ausgerechnet dort? Damit man erwischt wird? Im Film wird ganz beiläufig noch suggeriert, dass der Täter sehr intelligent sei...hmm war wohl ne misslungene Ironie!
- der Täter ist gleich so intelligent das er beim Verbuddeln der Leich gleich den ganzen Arm der Leiche vergisst mit zu verbuddeln, sodass es munter aus der Erde hinausschaut...
-Die Leiche im Kofferraum...warum behält man die im Kofferraum für soo lange Zeit?
- Täter hatte der geschichtlichen Handlung geschuldet keine Zeit das ganze Szenario derart vorzubereiten (Bilder- faken, Haus kurzerhand besorgen, all die Alben zu besorgen etc.) aber dennoch klappt es wie von Geisterhand nur das es von Genre her eigentlich kein Horrorfilm ist sondern eher ein Psychothriller.
- Nach 10min des Films die Frage von Ehemann/Täter an die Krankenschwester, wie viel Sie denn noch von Unfall weis...auf einer Art wobei man sofort erkennt, dass er der Täter ist!!
Summa Summarum: für Brenda Song Fans ganz gut wegen der tollen Schauspielleistung allerdings kein guter Film insgesamt!

Martin0512 · 09.08.2019

Das ist das schlechte Plagiat eines englischen Films (ca. 5 Jahre her). Kann mir jemand helfen, den Titel zu finden?
Darin traten auch Freundinnen der Ehefrau auf. Sie bekamen aber den Fake-Ehemann nie zu sehen. Das machte das Plot sehr glaubwürdig. Auch war der Polizist am Anfang nicht ganz so dämlich.

Kritiker69 · 06.08.2019

Secret Obsession! Das ist der größter Scheiss, den ich je gesehen habe. Zumidest war die Schauspielerin sehr gut.
Aber der Polizist war ein Vollidiot bzw. der Regisseur hat ihn zum Vollidioten gemacht.
Er wusste, dass der Mann, der sich als der Ehemann von der verunglückten Person ausgab nicht Ihr Ehemann sein kann. Er wußte das der weiße Pick-up was mit dem Unfall bzw. den Verletzungen der Frau(er meint, das war kein Unfall) zu tun gehabt hat. Er war bei der Arbeitsstelle der jungen Frau, Ihrem Ehemann und den Arbeitskollegen (hat sich als ihr Ehemann ausgegeben). Ihr Ehemann ist verschwunden und er schöpft keinen Verdacht oder holt Hilfe. Es gibt noch viele weitere Stattdessen will er mit ihm reden. Was ist denn das für ein Vollidiot. Dann schaut er deppert in der Gegend bzw. den Hof des Verbrechers herum. Wird um Hilfe gebeten und rennt wie ein Dümmling herum.
Erspart Euch bitte den Film bzw. die Nerven!!!

David · 07.08.2019

Danke fuer diese gute Beschreibung, gerade sowas ist richtig nervig bei den Filmen.
Du hast mir 2 Stunden meines lebens erspasst.

Corina · 31.07.2019

Mein Mann und ich fanden den Film toll. Leider wird im Trailer zu viel verraten, was dem Film die Spannung nimmt und an Reiz verliert.

Th. Kaiser · 27.07.2019

Schlechtester Film seit langem.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Peter Sullivan