Saudade

Saudade

"Weltschmerz" bedeutet der Titel des Films von Katsuya Tomita. Der aus Tokio stammende Takeru gehört der lokalen Rap-Combo "Army Village" an, ist Bauarbeiter und steht zusammen mit seinen Arbeitskollegen im Zentrum der Komödie. Abgesehen davon, dass er es nicht mag, dass seine Kollegen ihr ganzes Geld in einer Gogo-Bar verprassen, kommt er mit ihnen gut aus. Trotzdem fühlt er sich inmitten der multinationalen Gesellschaft zunehmend unwohl. Seine Welt gerät völlig aus dem Lot, als bei einem Rap-Battle seiner Truppe gegen die japanisch-brasilianische Konkurrenz "Small Park", seine Ex-Freundin als Promoterin und Organisatorin erscheint...
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Katsuya Tomita

Weitere Filme mit

Tsuyoshi Takano

Yasushi Sumida

Ayano Sekine