Riparo - Zuhause

Riparo - Zuhause

Als sie aus ihrem Nordafrika-Urlaub zurückkehren, machen Anna und ihre Partnerin Mara eine überraschende Entdeckung: ohne es zu wissen, haben sie Anis, einen marokkanischen Teenager, im Kofferraum nach Italien mitgenommen. Die hilfsbereite Anna nimmt Anis auf und verhilft ihm zu einem Job in ihrer Fabrik, in der auch Mara arbeitet. Es entsteht ein prekäres Dreiecksverhältnis: ein von seiner Umwelt nicht akzeptiertes lesbisches Paar und ein illegaler Einwanderer.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Marco S. Puccioni