Reporting ... A Revolution

Reporting ... A Revolution

Millionen TV-Zuschauer konntenden arabischen Frühling im Fernsehen verfolgen. Dabei spielten die unabhängigen Medien vor allem in Ägypten eine entscheidende Rolle. Niemand konnte ahnen, dass eine von den Aktivisten über soziale Netzwerke organisierte Revolte zum Zusammenbruch eines 30 Jahre andauernden Regimes führen würde. "Reporting ... A Revolution" ist eine in 18 Tagen verfasste Biografie einer Nation und sechs junger Reporter. Die Journalisten zeigen bislang nicht gesehene Aufnahmen, und sie erzählen, wie sie diese Wochen unversehrt überleben konnten.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Bassam Mortada

Weitere Filme mit