Permanent

Permanent

1982: Jim, Jeanne und Aurelie Dixon sind in eine Kleinstadt in den Sünden der USA gezogen. Zu dieser Zeit ist gerade die Löwenmähne von Farah Fawcett schwer angesagt und wie alle Mädchen wünscht sich auch die pubertierenden Aurelie solch eine Dauerwelle. Zwar geht ihr Wunsch in Erfüllung, doch durch ein Missgeschick werden Aurelies Haare völlig zerstört, weil der Timer an der Trockenhaube zu lang eingestellt war — mit der Folge, dass nun alle Mädchen den Kontakt mit dem „gerupften Huhn“ tunlichst meiden wollen. Und damit beginnt für sie ein Leben als Außenseiterin …
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Colette Burson