Ouf

Ouf

Der 41-jährige François (Eric Elmosnino) wird aus der Psychiatrie entlassen, in der er nach einem Anfall gelandet ist. Eigentlich hätte er glücklich sein sollen. Anna (Sophie Quinton) liebte ihn ebenso, wie seine zwei Kinder aus einer früheren Ehe, er hatte eine schöne Wohnung in Paris und auch keine finanziellen Sorgen. Nun ist François also so geheilt, wie er je geheilt sein wird und er möchte seine früheres Leben wieder zurück — vor allem möchte er Anna zurück, doch die ist nicht eben begeistert von dieser Vorstellung.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Yann Coridian