One Cut of the Dead (2017)

One Cut of the Dead (2017)

In One Cut of the Dead will eine kleine Filmcrew einen Low-Budget-Film über Zombies dreht. Als Set dient eine verlassene Fabrik, die früher vom Militär als Labor für Experimente mit Toten genutzt wurde. Und das bleibt nicht ohne Folgen, denn nach und nach verwandeln sich Cast und Crew langsam in reale Zombies. Alles sind entsetzt und nur der Regisseur denkt nicht im Geringsten daran, den Dreh abzubrechen. Denn wann sonst bekommt man so echte Leistungen seiner Darsteller*innen zu sehen?

  • Trailer
  • Bilder
Bild zu One Cut of the Dead von Shinichiro Ueda
One Cut of the Dead von Shinichiro Ueda - Filmbild 1
One Cut of the Dead - Trailer (OmeU)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Bild zu One Cut of the Dead von Shinichiro Ueda
One Cut of the Dead von Shinichiro Ueda - Filmplakat (INT)
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
One Cut of the Dead (2017)
Originaltitel
Kamera o tomeru na!
FSK
keine Angabe

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
96 Min
Filmverleih
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Shinichiro Ueda

Weitere Filme mit

Takayuki Hamatsu

Mao

Harumi Shuhama