O.J.: Made in America

O.J.: Made in America

Die Aufstieg und Fall des Football-Stars O.J. Simpson vom gefeierten Helden zum gejagten Mörder war eines jener Ereignisse, das die Menschen in den USA der 1990er Jahre am meisten bewegt und erschüttert hat. In seiner mehr als siebenstündigen Dokumentarserie zeichnet Ezra Edelman nicht nur den spektakulären Mordfall und die Gerichtsverhandlung nach, sondern beschäftigt sich vor allem auch mit zwei Punkten, die in Amerika eine ganz besondere Aufmerksamkeit im Guten wie im Schlechten genießen: Hautfarbe und Prominenz. Der Film erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen - und zwar sowohl als Fernsehwerk wie auch als Kinofilm. Zudem gilt er als aussichtsreicher Anwärter auf einen Academy Award als bester Dokumentarfilm.
  • Trailer
  • Bilder
O.J.: Made in America - Trailer (englisch)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
O.J.: Made in America - Filmplakat (US)
O.J.: Made in America - Filmplakat (US)
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
O.J.: Made in America
FSK
keine Angabe
Regie

Cast und Crew

Regie
Kamera

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
467 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Ezra Edelman

Weitere Filme mit