Obit

Obit

Wie fasst man ein Leben in 500 Worten zusammen? Die Nachruf-Schreiber der „New York Times“ können davon ein Lied singen, denn sie beschäftigen sich jeden Tag mit nichts anderem. Sie sind unermüdliche Archivare des Todes und der Vergänglichkeit und stehen in vorderster Front der Bewältigung der Zeitgeschichte - echte Helden des Journalismus eben.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Vanessa Gould

Weitere Filme mit