Nothing's All Bad

Nothing's All Bad

Das Debüt des dänischen Regisseurs Mikkel Munch-Fals erzählt von vier Menschen, die sich nach Liebe und einem besseren Leben sehen. Ingeborg findet sich unattraktiv während Jonas so attraktiv ist, dass sogar Prostituierte umsonst mit ihm schlafen. Anna leidet darunter, dass ihr eine Brust entfernt wurde, während Anders psychische Probleme hat - er ist ein Exhibitionist.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Mikkel Munch-Fals