Nobody Wants the Night

Nobody Wants the Night

1908 im Norden Kanadas: Entschlossen begibt sich eine Frau (Juliette Binoche) auf die Suche nach ihrem Mann, der im ewigen Eis verschollen scheint. Der neue Film der spanischen Regisseurin Isabel Coixet eröffnet am 5. Februar 2015 die 65. Berlinale. Ob "Nobody Wants the Night" auch in den deutschen Kinos zu sehen sein wird, steht noch nicht fest.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.