Namme (2017)

Namme (2017)

Ali lebt mit seinen erwachsenen Kindern in den georgischen Bergen. Seit Generationen hütet die Familie eine Heilquelle für die Dorfbewohner. Doch alle Söhne verlassen das Elternhaus, um ganz eigene Ziele zu verfolgen. Nur die jüngste Tochter Namme könnte die Tradition fortsetzen. Doch will sie den festgetretenen Pfaden ihrer Ahnen überhaupt folgen? Parallel wird in der Umgebung ein Wasserkraftwerk erbaut, und eines Tages versiegt die Heilquelle plötzlich.

  • Trailer
  • Bilder
Bild zu Namme von Zaza Khalvashi
Namme von Zaza Khalvashi - Filmbild 1
Namme - Trailer (OF)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Bild zu Namme von Zaza Khalvashi
Namme von Zaza Khalvashi - Filmplakat (INT)
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Namme (2017)
Originaltitel
Namme
FSK
keine Angabe
Genre

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
91 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Zaza Khalvashi

Weitere Filme mit

Aleko Abashidze

Ednar Bolkvadze

Ramaz Bolkvadze