Maria, ihm schmeckt's nicht!

Maria, ihm schmeckt's nicht!

Wie verschieden doch die Kulturen sein können. Das bekommt Jan zu spüren als er seine Freundin Sara, eine Halbitalienerin, heiraten will. Voller Vorfreude reist man nach Süditalien, um dort zu heiraten. Doch Jan hat die Rechnung ohne seinen zukünftigen Schwiegervater gemacht.
  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
chris · 04.10.2009

das buch ist um längen besser. antonio hat mir so gut gefallen, das ich meine eine italienerin zu heiraten

Aster · 03.10.2009

Wir haben uns einen Familientag im Kino gemacht. Mein kleiner Sohn hat am meisten gelacht. Ich fand es oft zäh und flach. Insgesamt aber als netter Familienfilm geeignet. Drei von sechs Sternen.

Dr.Ursula Kouba · 29.09.2009

Nicht sehenswert.
Die Geschichte (das Buch) lebt von Antonios kuriosem Deutsch, das im Film fast nicht zu verstehen ist und die sprachlichen Mißverständnisse in Italien sind teilweise unterste Schublade und überhaupt nicht witzig. Obwohl ich italienisch kann, war der italienische Dialekt fehl am Platz, da helfen auch die
Untertitel nicht.

Claudia Bilotti · 15.09.2009

Der Film spielt nicht in Sizilien!! Sondern in der Molise östlich von Rom - Campobasso!! zumindest das Buch ist toll!!

babybubu · 25.08.2009

ich werder diesen film anschauen aber wenn alle sagen er gefällt euch dannn wird er mir bestimmt auch gefallen y

Betti Boo · 17.08.2009

Ich fand den Film GENIAL! Zugegebenermaßen habe ich das Buch nicht vorher gelesen, und somit war ich auf alle Überraschungen im Film völlig unvorbereitet. Ich habe schallend gelacht, bis mir die Tränen kamen, und auch noch aus Rührung echte Tränen vergossen. Mir hat er so gut gefallen, dass ich heute ein 2. Mal hingehe.

mohr herbert · 16.08.2009

wenn die deutschen ein buch verfilmen,dann treibt es einem die tränen in die augen.habe das buch gelesen.sensationell.mister marcipane habe ich mir eher wie ein dani di vito vorgestellt.die weiblichen schauspielerinen sind super ausgewählt.sorry aber beide männliche hauptdarsteller sind eine fehlbesetzung.das buch war spannend und man wollte es nicht mehr aus der hand legen.
der film ist nur flach.das ende habe ich mir nicht angetan.bin vorher aus dem film...meinen bekannten hat es auch nicht gefallen.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.