Lob ist schwerer als Tadel - Stuttgart und seine Filmkritiker

Lob ist schwerer als Tadel - Stuttgart und seine Filmkritiker

Braucht die Welt überhaupt Filmkritiken? Macht ein Verriss mehr Spaß als ein Lob? Welches war der erste Film überhaupt? Was sind die Aufgaben der Filmkritik? – An diese und andere Fragen wagt sich Wolfram Hannemanns abendfüllender Dokumentarfilm "Lob ist schwerer als Tadel - Stuttgart und seine Filmkritiker". Porträtiert werden neun der bekanntesten Filmjournalisten der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Freimütig erzählen sie über ihre Arbeit, wie sie das geworden sind was sie sind, welche Filme sie besonders schätzen und was sie sonst noch umtreibt.
  • Trailer
  • Bilder
Lob ist schwerer als Tadel - Trailer (deutsch)
Meinungen
Wolfram Hannemann · 04.01.2017

Der Film wird im Februar in folgenden Städten zu sehen sein:

16.02.2017 - Esslingen a.N. (KoKi Esslingen, 19:00 Uhr)

25.02.2017 - Heilbronn (Kinostar Arthaus, 17:30 Uhr)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Lob ist schwerer als Tadel -Filmplakat
Lob ist schwerer als Tadel -Filmplakat
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Lob ist schwerer als Tadel - Stuttgart und seine Filmkritiker
FSK
18 (nicht geprüft)

Cast und Crew

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
98 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Wolfram Hannemann

Weitere Filme mit