Little Britain (Staffel 3)

Little Britain (Staffel 3)

Eine Filmkritik von Renatus Töpke

Großbritannien absurd

In die vorerst letzte Runde geht Little Britain mit seiner dritten Staffel. Die DVD-Veröffentlichung aus dem Haus Polyband ist wieder einmal vorbildlich; ist doch auch die Bonus-DVD doch wieder prall gefüllt. Grandiose Deleted Scenes in Spielfilmlänge, Interviews, Show Specials und Audiokommentare sind nur eine Auswahl an tollen Extras.

Das Little Britain mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde (u.a. Emmies, Baftas und britische Comedy Awards) spricht für sich. Doch leider muss man sich vor Augen führen, dass sich mit der dritten Staffel Matt Lucas und David Walliams nicht nur mit Ruhm bekleckert haben. Die Frische der ersten Staffel konnte leider nicht bis in die hiesige dritte herüber gerettet werden. Natürlich ist Little Britain 3 noch immer witziger als so manch andere Sendung, die als Comedy verkauft wird. Doch nüchtern betrachtet nutzt sich mancher Running Gag (und diese Serie lebt nun mal davon) ab. Da können auch einige neue Charaktere nicht darüber hinwegtäuschen.

Wie immer erleben die (dem Rezensenten ans Herz gewachsenen) asozialen Kumpel Lou und Andy einige haarsträubende Abenteuer, Jungfrau Dafyyd glaubt noch immer, der einzige Schwule im Dorf zu sein und Plattenbauschlampe Vicky Pollard versucht weiter sich durchs Leben zu mogeln. Neu sind Dudley und seine, aus Asien bestellte, Freundin Ting Tong, die gleich ihre ganze Sippe nachkommen lässt. Auch die inkontinente Mrs. Pommery und der heimliche Schwule Sir Norman Fry, der immer wieder vor der Presse Stellungnahmen zu seinen amourösen Abenteuern verlesen muss, sind neue, bedauernswerte Charaktere im Little Britain-Universum.

Fans werden sowieso zugreifen, während unbedarften Zuschauern jedoch definitiv zur ersten Staffel geraten sei. Bleibt abzuwarten, ob sich die Schöpfer Lucas und Walliams zu einer vierten Staffel hinreißen lassen. Hoffen wir, dass sie bis dahin neue Ideen haben und wieder zu Hochform auflaufen. Das Teile der Deleted Scenes besser sind, als manch „offizieller“ Gag, ist schon Mal ein gutes Zeichen.
 

Little Britain (Staffel 3)

In die vorerst letzte Runde geht Little Britain mit seiner dritten Staffel. Die DVD-Veröffentlichung aus dem Haus Polyband ist wieder einmal vorbildlich.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Weitere Filme von

David Walliams

Matt Lucas