Little Ashes

Little Ashes

Madrid im Jahre 1922: Der junge Salvador Dalí ist erst 18 alt als er sein Studium beginnt. Sein bizarres Verhalten, das zwischen extremer Schüchternheit und eklatantem Exhibitionismus schwankt, erregt schon bald Aufmerksamkeit. Dalí lernt Federico García Lorca kennen. Nach einiger Zeit werden die beiden ein Paar, was nicht ganz einfach ist, denn eine homosexuelle Beziehung wird zu dieser Zeit nicht anerkannt. Während Lorca mit seiner Sexualität keine Probleme hat, kommt Dalí nicht damit zurecht. Er begibt sich nach Paris, verkehrt dort in rechtskonservativen Kreisen und lässt sich mit der verheirateten Gala ein.
  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Krimono · 13.05.2010

Ich finde, hier zeigt Robert Pattison seine bisher größte schauspielerische Bandbreite. Ich war ausgesprochen postiv von dem Film überrascht. Guter Film, gute Schauspieler, keine Peinlichkeiten.
Würde übrigens empfehlen, den Film im Original zu schauen mit deutschen Untertiteln.

Jasmin · 04.05.2009

Ich bin auch schon echt gespannt,wie der Film ist. Würde ihn gerne sehen!

Martina · 01.05.2009

super film...rate dazu es echt weiter zu empfehlen!

Tati · 29.04.2009

Ich bin auch gespannt auf den Film, auch wenn Rob in twilight nicht unbedingt mit seinem schauspielerischem Talent glänzen konnte. Er selbst behauptet, er habe sich wirlich bemüht den Dali möglichst gut zu spielen

Catharina · 10.04.2009

Dieser Film wird sicher ein echter Erfolg. Robert Pattinson hat schon in zwei Filmen mitgespielt (Harry Potter und der Feuerkelch, Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen) und hat jedesmal geglänzt. Ich bin sicher es wird dieses Mal genauso sein!

heitje · 24.03.2009

wenn der rest des filmes so gut ist wie der trailer, dann freu ich mich jetzt schon drauf ;)
wann ist es so weit?

michaela · 04.03.2009

bestimmt ein sehr guter film,immerhin ein großer mann,salvador dali und ein großartiger schauspieler.hoffentlich bald im kino zu sehen!

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Paul Morrison