Letters from Baghdad

Letters from Baghdad

Gertrude Lowthian Bell, die manchmal auch als weibliches Pendant Lawrence von Arabien bezeichnet wird, war, eine aus England stammende Abenteurerin, Archäologin und Politikerin, die dabei mithalf, den Mittleren Osten nach dem Ersten Weltkrieg entscheidend mitzugestalten. Nachdem ihr Werner Herzog mit „Königin der Wüste“ / „Queen of the Desert“ bereits einen Spielfilm gewidmet hat, machen sich nun Sabine Kravenbühl und Zeva Oelbaum mit „Letters from Baghdad“ auf eine dokumentarische Spurensuche.
  • Trailer
  • Bilder
Letters from Baghdad - Trailer (englisch)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Letters from Baghdad von Sabine Krayenbühl und Zeva Oelbaum - Filmplakat
Letters from Baghdad von Sabine Krayenbühl und Zeva Oelbaum - Filmplakat
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Letters from Baghdad
FSK
keine Angabe

Daten und Fakten

Produktionsland
Filmlänge
95 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Sabine Krayenbühl

Zeva Oelbaum