Les mains en l'air

Les mains en l'air

Das Datum ist der 22. März 2067. Milana erinnert sich an ihre Schulzeit in Paris. Die Freunde des Flüchtlings aus Tschetschenien sind Blaise, Alice, Claudio, Ali und Youssef. Doch eines Tages wird Youssef, der keine gültige Aufenthaltsgenehmigung besitzt, ausgewiesen. Und als nächstes soll Milana dran sein! Die Kinder beschließen zu handeln und Milana vor der Abschiebung zu bewahren.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Romain Goupil