Les Grandes Ondes (à l’Ouest)

Les Grandes Ondes (à l’Ouest)

April 1974. Zwei Journalisten des Schweizer Radios werden nach Portugal geschickt, um eine Reportage über Schweizer Hilfsprojekte im Land zu realisieren. Bob, ein Tontechniker, der kurz vor der Pensionierung steht, begleitet sie mit seinem Kombi-VW. Doch angekommen, ist nichts so, wie es sein sollte: In der Beziehung zwischen der feministischen Julie und dem schlitzohrigen Kriegsreporter Cauvin fliegen die Fetzen. Und das trotz dem guten Willen von Pelé – dem jungen portugiesischen Übersetzer. Doch der Wind der Geschichte treibt den Kombi-VW schließlich mitten ins Herz der Nelkenrevolution.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Lionel Baier