Le cose belle

Le cose belle

Der Film zeigt das Leben von vier Jugendlichen, zwei zwölfjährigen Jungen und zwei 14-jährigen Mädchen, 1999 in Neapel. Sie sind voller Wünsche und Hoffnungen für ihr Leben. Fast 15 Jahre später suchen die Filmemacher das Quartett noch einmal auf, um zu sehen, wie sich deren Leben entwickelt hat. Die Zeit der Hoffnungen und großen Träume ist für die jungen Menschen vorbei. Nun leben sie desillusioniert vor sich hin.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Giovanni Piperno

Agostino Ferrente

Weitere Filme mit