Le bois dont les rêves sont faits

Le bois dont les rêves sont faits

Als eine Art Paradies sucht man am Wochenende den Wald auf, zum eigenen Wohlbefinden oder um Zuflucht in der Natur zu finden. Ein Ort für alle: reich und arm, Franzosen und Ausländer, Homos und Heteros, alt und jung, altmodisch oder trendig. Die Dokumentation “Le bois dont les rêves sont faits“ erforscht den Wald als Insel im urbanen Geflecht. Hier erholt man sich, spielt, amüsiert sich, hängt seinen Träumen nach.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Claire Simon

Weitere Filme mit