Lampedusa im Winter

Lampedusa im Winter

Die süditalienische Insel Lampedusa liegt nur 110 Kilometer Luftlinie von der tunesischen Küste entfernt und ist deshalb für viele Flüchtlinge, die die Route über das Mittelmeer wählen, der erste Ankerpunkt. Besonders im Winter zeigt sich die Tristesse der Szenerie, die die Ankommenden erwartet, mit besonderer Deutlichkeit und lässt die Widersprüche, die hier auf kleinstem Raum aufeinanderprallen, noch schärfer kontrastieren: Die Einwohner von Lampedusa sind überfordert vom permanenten Andrang und von einer allgemeinen Mangelsituation, die Asylsuchenden wiederum kämpfen verzweifelt um ihr Recht und ihre Würde.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Jakob Brossmann

Weitere Filme mit