La scoperta dell'alba

La scoperta dell'alba

Rom im Jahr 1981: Professor Mario Tessandori wird auf dem Hof der Universität vor den Augen aller erschossen. Er stirbt in den Armen seines Kollegen Lucio Astengo, der ein paar Wochen später spurlos verschwindet. Dreißig Jahre später wollen seine Kinder das kleine Haus am Meer, das die Familie noch besitzt, verkaufen. Doch dann stellen sie fest, dass das Telefon im Haus als eine Art Portal in die Vergangenheit funktioniert und es ihnen ermöglicht, die Wahrheit über den Mord und das Verschwinden aufzuklären.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Susanna Nicchiarelli