La madre

La madre

Miguel ist 14 Jahre alt und kurz davor, wieder in ein Erziehungsheim zurückzukehren, weil seine Mutter arbeitslos ist und unter psychischen Problemen leidet. Um sich durchzuschlagen, besorgt der Junge den Haushalt, verkauft Dinge oder stiehlt in Supermärkten, bis sich das Jugendamt einschaltet. Miguel flieht vor den Behörden und findet Unterschlupf bei dem Rumänen Bogdan, einem früheren Geliebten seiner Mutter. Zugleich beginnt sich María, die Besitzerin einer Bar, liebevoll um den Jungen zu kümmern. Doch als Miguels Mutter eines Tages spurlos verschwindet, steht alles auf dem Spiel…
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Alberto Morais