La Calle de la Amargura

La Calle de la Amargura

Im Jahre 2009 erschütterte der Doppelmord an den beiden Brüdern La Parkita and Espectrito Jr. alias Alberto und Alejandro Jiménez die mexikanische Öffentlichkeit - schließlich waren die beiden zwergwüchsigen Männer als "miniluchadores" - eine Art Maskottchen der ausgewachsenen Wrestler - echte Berühmtheiten. Eigentlich sollten die beiden Brüder nur unter Drogen gesetzt und ausgeraubt werden, doch da die beiden Täterinnen die Dosis zu hoch ansetzten, wurde aus dem Raub ein Doppelmord. Arturo Ripstein, einer der bekanntesten Regisseure Mexikos hat den wahren Fall in kühle Schwarzweiß-Bilde getaucht und macht aus dem Verbrechen eine Gesellschaftsanalyse der dunklen Seiten des Molochs Mexico City.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Arturo Ripstein

Weitere Filme mit

Patricia Reyes Spíndola

Nora Velázquez

Sylvia Pasquel