Krabi, 2562 (2019)

Krabi, 2562 (2019)

Ein Touristenhotspot wird zum Schauplatz für ein Verschmelzen der Erdzeitalter. Wir befinden uns im südthailändischen Krabi und schreiben das Jahr 2562 – die Jetztzeit, nach dem buddhistischen Kalender. Einst drehte Leonardo DiCaprio hier The Beach. Heute trifft der gegenwärtige Kapitalismus als Tourismus- und Werbeindustrie auf lokale Folklore und eine prähistorische Siedlungsgeschichte. Die beiden Regisseure Ben Rivers und Anocha Suwitchakornpong lösen die Trennung zwischen den einzelnen historischen Schichten der Geschichte auf und lassen sie an diesem Ort ineinanderfließen. Eine Frau mit wechselhafter Identität führt die Zuschauer durch Krabi, getragen von fast magischen 16mm-Aufnahmen.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme mit