Kopfplatzen (2019)

Kopfplatzen (2019)

Markus ist 29, ein gutaussehender, sympathischer und angesehener Architekt. Und er ist pädophil. Er hasst sich dafür und führt einen ewigen Kampf gegen seine Triebe. Doch als in der Wohnung nebenan die alleinerziehende Mutter Jessica mit ihrem kleinen Sohn Arthur einzieht, wird es „eng“ für Markus. Er kämpft darum, den lauter werdenden Rufen in seinem Kopf zu widerstehen, die ihn drängen, endlich „mehr“ mit einem Jungen zu machen.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Savas Ceviz