Killing Kasztner

Killing Kasztner

Der Rechtsanwalt Rudolf Kasztner leitete von 1941 — 1945 das jüdische „Komitee für Hilfe und Rettung“ in Budapest. Er verhandelte mit Nazi-Größen wie Adolf Eichmann, um Juden vor dem Holocaust zu retten. Nach dem Zweiten Weltkrieg wanderte Kastner nach Israel aus, wo er später beschuldigt wurde „seine Seele dem Teufel verkauft“ zu haben. In einem Prozess wurde er für schuldig befunden, Nazis geschützt zu haben. 1957 wurde Kasztner von drei Attentätern vor seiner Wohnung in Tel Aviv erschossen.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Gaylen Ross

Weitere Filme mit