Kate Plays Christine

Kate Plays Christine

Kate Lyn Sheil ist eine junge New Yorker Schauspielerin kurz vor dem Durchbruch. Christine Chubbuck war eine 29-jährige Nachrichtensprecherin, die 1974 mit ihrem Selbstmord vor laufender Kamera berühmt wurde. Kate soll Christine spielen und fährt zur Recherche nach Sarasota in Florida. Sie sucht nach alten Artikeln, spricht mit einem Historiker, kauft eine Perücke, besucht das Geschäft, in dem Christine die Waffe gekauft hat. Sie redet mit Menschen und führt Selbstgespräche, es fällt schwer, jemanden zu spielen, der nicht mehr ist, ebenso wie das Unbegreifliche zu begreifen. Christines Probleme sind nun auch Kates Probleme.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Robert Greene