Jeepers Creepers 3 (2017)

Jeepers Creepers 3 (2017)

23 Jahre nach der Zeit, in der der "Creeper" zum ersten Mal auftauchte, ist aus Trish Jenner eine wohlhabende, einflussreiche Frau und Mutter eines Sohnes im Teenageralter namens Kenny geworden. Doch sie wird regelmäßig von dem immer gleichen Alptraum heimgesucht, in dem ihr Sohn das gleiche Schicksal erleidet, wie einst ihr Bruder, der von dem "Creeper" verschleppt und getötet wurde. Als sie es zuhause nicht mehr aushält, zieht sie auf die Farm von Sir Jack Taggart und Jack Taggart Jr. (beide Figuren tauchten in "Jeepers Creepers 2" auf). Gemeinsam beschließen sie, die bevorstehende Auferstehung des "Creeper" an jedem 23. Frühling zu nutzen, um ihm ein für alle Mal zu vernichten. Um die Veröffentlichung von "Jeepers Creepers 3" hat sich mittlerweile eine Kontroverse entzündet, die sich vor allem um die Vergangenheit des Regisseur dreht. Der hatte während der Dreharbeiten zu seinem Regiedebüt "Clownhouse" eine minderjährige Darstellerin sexuell missbraucht und dies aufgezeichnet. Wegen guter Führung war er bereits nach 15 Monaten (statt der gesamten Haftstrafe von fünf Jahren) aus dem Gefängnis entlassen worden.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Victor Salva

Weitere Filme mit

Meg Foster

Jonathan Breck

Carrie Lazar