Houston, We Have a Problem

Houston, We Have a Problem

Was heute kaum jemand weiß: Zu Zeiten des Kalten Krieges entwickelte Jugoslawien ein Raumfahrtprogramm, das später gegen eine Zahlung von 2,5 Mio. US-Dollar (nach heutigem Wert ca 50 Mio. US-Dollar) an die USA weiterverkauft wurde. Geld, das damals in Jugoslawien einen regelrechten Boom auslöste. Doch als die erkauften Forschungsergebnisse nicht zum gewünschten Ziel bei der geplanten Mondlandung der Amerikaner führten, verschlechterten sich die Beziehungen der beiden Staaten, was schließlich, so die These des für HBO Europe produzierten Films, zu einer CIA-Aktion gegen Titos Staat führten.
  • Trailer
  • Bilder
Houston, We Have a Problem - Trailer (englisch / OmeU)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Houston, We Have a Problem - Filmplakat
Houston, We Have a Problem - Filmplakat
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Houston, We Have a Problem
FSK
keine Angabe
Regie

Cast und Crew

Regie
Kamera
Schnitt

Daten und Fakten

Filmlänge
98 Min
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Ziga Virc

Weitere Filme mit