Hotel Rock'n'Roll (2016)

Hotel Rock'n'Roll (2016)

Mao erbt von ihrem Onkel ein abgetakeltes Hotel am Land und gemeinsam mit ihren stets gut gelaunten Loserfreunden, den Hobbyrockstars Max und Jerry, versucht sie, den Spirit des Sex, Drugs & Rock'n'Roll dort wieder aufleben zu lassen. Doch bald schon müssen unsere Helden das Erbe gegen die feindliche Konkurrenz, das Großkapital, einen falschen Gärtner, einen walzenden Inspektor und ihre eigene Unfähigkeit verteidigen. Es beginnt eine Tour de Force irgendwo zwischen Peter Alexander, Louis de Funès, Kebapaufstrich und Post-Punk-Iggy-Pop. Mit "Hotel Rock'n'Roll" findet die Sex, Drugs & Rock'n'Roll- Trilogie ihren Abschluss, die mit "Nacktschnecken" und "Contact High" ihren Anfang nahm. Der "Spiritus rector" hinter dem gesamten Projekt ist der 2014 in Liberia verstorbene Regisseur Michael Glawogger.

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Michael Ostrowski

Helmut Köpping