Hava Nagila

Hava Nagila

Weltweit gilt das Lied „Hava Nagila“ als ein Synonym für die jüdische Kultur. Der Dokumentarfilm zeigt die Ursprünge des Liedes in den jüdischen Gemeinden Osteuropas und folgt ihm bis ins moderne Amerika, wo es längst nicht mehr nur für Juden bedeutsam ist (immerhin hat neben Bob Dylan auch Elvis eine Coverversion aufgenommen). Anhand von Interviews mit jüdischen Schauspielern wie Harry Belafonte und Leonard Nimoy und Musikern wie Regina Spektor verfolgt der Film die Entwicklung jüdischer Geschichte und Identität über Jahrhunderte hinweg.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Roberta Grossman

Weitere Filme mit