Happy Rutsch

Happy Rutsch

Ein Mädchen aus einem Kinderheim erzählt, dass ihr Vater der Präsident sei. Damit dies die anderen Kinder auch glauben, muss sie irgendwie den Präsidenten dazu bringen, während seiner Neujahrsansprache einen bestimmten Satz auszusprechen. Das ist natürlich sehr schwierig, allerdings kann ihr dabei eine bestimmte Theorie behilflich sein. Und zwar die Theorie der sechs Händedrücke, die besagt, dass jeder Mensch jeden anderen auf der Welt über sechs Bekannte kennt. Um ihr Ziel zu erreichen, muss das Mädchen dem Präsidenten diese Mitteilung durch eine aus vielen Menschen gebildete Kette zukommen lassen, die sich teilweise als recht eigenwillige Persönlichkeiten entpuppen.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.