Goodbye Christopher Robin (2017)

Goodbye Christopher Robin (2017)

Simon Curtis’ Film schildert die Beziehung zwischen dem berühmten Kinderbuchautor A. A. Milne und dessen Sohn Christopher Robin, dessen Spielzeug den Vater zu seinen Geschichten wie Winnie, the Pooh inspirierte. Als sich mit dem Erfolg auch der Wohlstand einstellt und die Lage der Familie in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg sich erheblich bessert, scheint alles in bester Ordnung zu sein. Nur verändert sich damit auch das Leben Christopher Robins - und zwar auf eine Weise, die auch ihre Schattenseiten hat.

  • Trailer
  • Bilder
Goodbye Christopher Robin von Simon Curtis
Goodbye Christopher Robin von Simon Curtis

Kommentare

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Goodbye Christopher Robin von Simon Curtis - Filmplakat
Goodbye Christopher Robin von Simon Curtis - Filmplakat
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Goodbye Christopher Robin (2017)
Startdatum
FSK
keine Angabe
Regie

Daten und Fakten

Produktionsland
DVD
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

Simon Curtis