Golden Slumbers

Golden Slumbers

Zwischen 1960 und 1975 entstanden in Kambodscha rund 400 Filme, von denen heute nur noch rund 30 existieren. Die Roten Khmer zerstörten sie während ihrer Schreckensherrschaft, ebenso wie sie die meisten Filmschaffenden des Landes ermordeten. Behutsam wie ein Archäologe rekonstruiert Regisseur Davy Chou die kinematographische Geschichte seines Heimatlandes.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Davy Chou

Weitere Filme mit