Godzilla Millennium Monster Box

Godzilla Millennium Monster Box

Eine Filmkritik von Renatus Töpke

6 Godzilla-Filme in einer Box

Filme um das Monster Godzilla erfreuen sich auch in unseren Breitengraden immer größerer Beliebtheit. Vor einigen Jahren noch im Sonntagnachmittag-Programm verheizt, gibt es mittlerweile so ziemlich jeden existierenden Godzillafilm auf DVD. In der Millennium-Edition werden nun diverse Godzillafilme in erstaunlich guter Bild und Tonqualität und im Original Kinoformat veröffentlicht.
Godzilla vs. Megaguirus macht nicht nur durch den unübersehbaren Trashappeal viel Spaß. Auch die Handlung bietet Grund zum Schmunzeln. Um Godzilla endlich die Stirn bieten zu können, wird das G-War-Hauptquartier gegründet. In den Labors der Einrichtung arbeiten Wissenschaftler an einer Anti-Godzilla-Bombe, die mittels eines schwarzen Lochs das Monster wegsaugen soll. Doch wie sollte es anders sein, läuft etwas schief. Aus dem sich nun öffnenden Dimensionstor (!) greifen Riesenlibellen (!!) die Menschheit an. Die so genannten Meganulas leiten Energie in eine gewaltige Larve, aus der schon bald der titelgebende Megaguirus schlüpft, eine Art Monsterkäfer (!!!), der den unüberwindbaren Godzilla locker in die Tasche steckt. Und dann sind da noch die Menschen, die nun nicht mehr nur einen Gegner haben, sondern gleich zwei – und ganz viele Gigantolibellen!

Godzilla vs. Megaguirus macht optisch und soundmäßig mächtig was her. Das Cinemascope-Format, sowie der wuchtige Ton sind eine wahre Pracht. Leider gibt es nur einige Trailer als Extras.

In Godzilla against Mechagodzilla haben die Japaner eine Spezialeinheit, die Japanese Counter-Xenomorph Self-Defense Force, gegründet, um sich gegen die Angriffe des grünen Riesen und anderer Kreaturen aus dem Godzilla-Kosmos zu erwehren. Als mit dem Tateyama ein nahezu unbezwingbarer Godzillatyp über die Bevölkerung herfällt, greift man zu waghalsigen Mitteln: Mit dem Bau des Mechagodzillas soll dem Spuk endgültig ein Ende gemacht werden. Jetzt kann der Spaß beginnen: Mechgodzilla läuft Amok und hält sich tatsächlich selbst für Godzilla. Nach dieser Erkenntnis bleibt natürlich kein Stein auf dem anderen und Mechgodzilla macht alles platt, was ihm vor die metallene Nase kommt. Als ihm der Saft ausgeht, nutzt man die kurze Ruhepause, um ihn umzuprogrammieren. Und jetzt geht der Tanz erst richtig los…

Bild und Ton sind wieder in Ordnung, nur wirkt das Cinemascope-Bild manchmal arg weich. Etwas mehr davon und man könnte sich in einem David Hamilton-Film wähnen. Zärtliche Godzillas anyone? Bonusmaterial ist leider nur mit zehn Trailern vertreten.

Godzilla, Mothra, King Ghidorah — Giant Monster All Out Attack – so der vollständige Titel – lässt es noch mal richtig krachen. Dieser, vielleicht spektakulärste, Godzillafilm bietet ausgefeilte Kämpfe und F/X, superbe Soundeffekte und erneut eine völlig hilflose Armee, die nur mehr als Kanonen… äh Monsterfutter dient. Nicht-Fans könnten mit diesem Godzillavehikel am ehesten etwas anfangen – auch wenn die Story von den Geistern toter Soldaten, die Godzillas Handeln lenken, arg hanebüchen ist. Aber Logik in einem Godzillafilm? Wer erwartet denn so was?

Die Warnungen des Marineoffiziers Tachibana in den Wind schlagend, laufen die Menschen in Tokyo dem herannahenden Unheil in Form von Godzilla ins offene Messer. Tachibana, nach dem Tod seiner Eltern durch Godzilla vor 50 Jahren traumatisiert, muss sich aber auch seine Tochter Yuri sorgen, die fürs Fernsehen in Richtung Godzilla recherchiert. Bevor dieser jedoch Tokyo erreicht und seiner Bestimmung zuführt (totale Zerstörung, kein Stein auf dem anderen etc.), muss er gegen das heilige Monster Baragon kämpfen. Tatsächlich siegt Godzilla über dieses. In Yokohama stößt Godzilla kurz darauf auf Mothra, die heilige Riesenmotte. Auch hier entbrennt ein gigantischer Kampf, zu dem sich schon bald King Ghidorah, das mächtigste der drei heiligen Monster, gesellt. Was folgt, ist ein Fest für jeden Godzillafan (siehe Bestimmung Tokyos). Doch die zwei verbleibenden heiligen Monster haben auch keine Chance gegen den Oberschurken Godzilla und so muss der einsame Held Tachibana ran und die Sache eigenhändig beenden…

Godzilla Millennium Monster Box

Filme um das Monster Godzilla erfreuen sich auch in unseren Breitengraden immer größerer Beliebtheit. Vor einigen Jahren noch im Sonntagnachmittag-Programm verheizt, gibt es mittlerweile so ziemlich jeden existierenden Godzillafilm auf DVD.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme mit