Gişe Memuru

Gişe Memuru

Das Langfilmdebüt „Gişe Memuru“ des türkischen Regisseurs Tolga Karacelik handelt von dem 35-jährigen Kenan (Serkan Ercan), der bei seinem herzkranken Vater lebt. Der schüchterne Kenan hat ein ebenso distanziertes Verhältnis zu seinem Erzeuger wie zu seinen Arbeitskollegen an einer Mautstelle — er lebt eher in seiner eigenen Welt. Kenans eintöniges Dasein ändert sich jedoch schlagartig, als er einen neuenr Bereichsleiter vorgesetzt bekommt.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Tolga Karacelik

Weitere Filme mit

Serkan Ercan

Zafer Diper

Nergis Öztürk