Folie á Deux - Madness Made of Two

Folie á Deux - Madness Made of Two

Die siebenfache Mutter Helen und ihr Mann kaufen ein Haus in York, das eventuell das älteste Haus Englands sein könnte. Sie wollen dort ein Hotel mit 72 Zimmern betreiben. Doch die Finanzkrise wirft all diese Pläne über den Haufen, Helen muss mit den Banken um das Überleben ihres Traumes ringen. „Folie á Deux — Madness Made of Two“ dokumentiert nicht nur den Alltag einer interessanten Großfamilie, er zeigt auch, wie sich die Banken- und Finazkrise auf Individuen auswirkt.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Kim Hopkins

Weitere Filme mit