Everyday

Everyday

Michael Winterbottoms „Everyday“ erzählt die Geschichte von vier Kindern, die von ihrem Vater getrennt werden und einer Ehefrau, die von ihrem Ehemann getrennt wird. Der Vater Ian (John Simm) sitzt im Gefängnis. Die Mutter Karen (Shirley Henderson) muss vier Kinder alleine erziehen. Ungewöhnlich ist der Ansatz von Regisseur Michael Winterbottom, der das Drama in einem semi-dokumentarischen Stil über einen Zeitraum von fünf Jahren hinweg drehte.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.