Elektro Moskva

Elektro Moskva

Nichts funktioniert. Aber lasst uns das Beste daraus machen. "Elektro Moskva" erzählt die Geschichte sowjetischer und postsowjetischer Elektromusik. Musiker, Genies und Bastler berichten von Erfindungen der ersten elektronischen Musikinstrumente, unter ihnen der Erfinder des Theremins Leo Theremin. Viele dieser Instrumente sind Abfallprodukte der Militärindustrie. Und so erzählen die Musiker von Abhörgeräten für den KGB, aber auch von der Space-Ära der 60er Jahre bis hin zu der Massenproduktion von Synthesizern in den 80er Jahren. Heute werden viele dieser zusammengebastelten Instrumente wiederentdeckt, recycelt und neu interpretiert.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Elena Tikhonova

Dominik Spritzendorfer

Weitere Filme mit