El sicario: Room 164

El sicario: Room 164

"El Sicario, Room 164" ist ein Dokumentarfilm über einen Auftragsmörder. Verborgen unter einer Kapuze sitzt der Mann, der hunderte Menschen getötet hat, in einem Hotelzimmer (in dem Hotel hat er auch ein Auftrag ausgeführt, wie er erzählt) und berichtet über sein Leben. Einst war er Polizist und heute bietet er seine Dienste, zu denen auch Folter und Entführung gehören, meistbietend an. Der Job ist nocht ohne Gefahren. Zum Zeitpunkt des Interviews ist ein Kopfgeld n Höhe von 250.000 US-Dollar auf ihn ausgesetzt. Der Dokumentarfilm von Gianfranco Rosi gewann beim Filmfestival von Venedig 2011 den Preis der Internationalen Filmkritik.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Gianfranco Rosi

Weitere Filme mit