Ein hoffnungsvoller Nachwuchskiller

Ein hoffnungsvoller Nachwuchskiller

Rabenschwarze Actionkomödie rauerer Gangart

Jeden Tag eine gute Tat – getreu diesem liebenswerten Pfadfinder-Motto rettet Tony (Kyle Chandler) einem Angehörigen eines Mafia-Clans das Leben; klar, revangiert sich der Don, in dem er ihm einen mörderischen job im hauseigenen Unternehmen anbietet. Keine Frage, der naive Killer in spe geht gerne darauf ein. Dazu muss er jedoch erst in die harte lehre des Großmeisters Stevie Rossellini (James Belushi) gehen, der einige recht eigentümliche Lehrmethoden anwendet, u8m seinen neuen Eleven richtig in den Beruf einzuführen.
Attraktive Zielübung soll Angelica Chaste (Sheryl Lee) sein, die obendrein auch privat ernsthafte psychische Probleme zu bewältigen hat. Als sie bemerkt, dass sie gar nicht das Objekt projektiler Begierden ist, dreht sie einfach den tödlichen Spieß um; der Trainée-Killer wird gejagt. Es kommt, wie immer in einer derartigen Plot-Kombination; der unbedarfte Tony fühlt sich immer mehr zu seinem Opfer hingezogen, und das morbide Spielchen nimmt einen unerwarteten wie desaströsen Fortgang für fast alle am Komplott-Beteiligten….

In der Rolle des Trainers Rosellini ist James Belushi zu sehen, der wieder eine Paradevorstellung seines komödiantischen Könnens gibt und damit dieser schrägen Krimi-Satire wieder seinen eigentümlichen Nimbus aufdrückt. Der 52 jährige US-Mime und Musiker James ("Jim") Belushi ist albanischer Herkunft und Bruder des berühmten John Belushi. Erst nach dessen Tod konnte er sich so richtig im Hollywood-Business etablieren. Sein endgültiger Durchbruch gelang ihm 1986 mit dem Film About Last Night. Der gelernte Schauspieler feierte Erfolge mit Filmen wie Red Heat (1988) und Mein Partner mit der kalten Schnauze , die auch zu Kassen-Knüllern wurden.

Zu weiteren populären Filmen zählen Jumpin’ Jack Flash (1986), Homer und Eddie (1989), Mr. Destiny (1990), Abraxas (1991) sowie ein Gastauftritt in Wag the Dog (1997). Seit 2001 spielt er den Jim in der beliebten Serie Immer wieder Jim (According to Jim), im Österreichischen Jim hat immer Recht betitelt. Der vielseitige Sympathicus vom Dienst (Schreiber, Regisseur, Songschreiber) hat in weit über 100 Film und TV-Produktionen mitgewirkt. Er ist jedoch beileibe nicht die Ulknudel vom Dienst; so er hat gerade im unvergesslichen Part als mental Behinderter im melancholischen Underdog-Road-Movie Homer und Eddie sogar die vielseitige Whoopie Goldbergs glatt an die Wand gespielt.

(Jean Lüdeke)

Ein hoffnungsvoller Nachwuchskiller

Jeden Tag eine gute Tat – getreu diesem liebenswerten Pfadfinder-Motto rettet Tony (Kyle Chandler) einem Angehörigen eines Mafia-Clans das Leben.
  • Trailer
  • Bilder
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller - DVD-Cover
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller - DVD-Cover
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller von David Corley
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller von David Corley
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller von David Corley
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller von David Corley
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller von David Corley
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller von David Corley
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller von David Corley
Ein hoffungsvoller Nachwuchskiller von David Corley

Kommentare

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen
Leserbewertung
von 5 bei Bewertungen
Titel
Ein hoffnungsvoller Nachwuchskiller
Rabenschwarze Actionkomödie rauerer Gangart
FSK
16
Regie

Daten und Fakten

Produktionsland
DVD
Veröffentlichung
Spielzeit DVD
98 Min
Bildformat
1,85:1 (Letterbox)
Sprache(n) & Ton
Dolby Digital 5.1, Deutsch, Englisch
Extras
Biographien James Belushi und Sheryl Lee, Fotogalerie, Trailer
Blu-Ray
VoD & Streaming
TV

Vorstellungen in:

Lass Dich erinnern:

Filmwecker stellen

Weitere Filme von

David Corley