Eighty Letters

Eighty Letters

„Eighty Letters“ basiert auf den Kindheitserinnerungen von Regisseur Václav Kadrnka und den Briefen, die sich seine Eltern schrieben. Die Tschechoslowakei im Jahre 1987: Der Vater ist nach England übergelaufen. Seine Ehefrau und sein Sohn bereiten sich auf die Ausreise vor, damit die Familie wieder zusammen sein kann. Trotz aller Distanz fühlt man sich nah, aber die erzwungene Trennung bleibt abnormal.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Václav Kadrnka

Weitere Filme mit

Zuzana Lapčíková

Martin Pavluš