Eadweard

Eadweard

Der Fotograf und Filmpionier Eadweard Muybridge (1830-1904) arbeitet wie ein Besessener daran, Bewegungen fotografisch einzufangen. Als in ihm der Verdacht aufkommt, dass seine Frau ihn betrügt, greift er zur Pistole – und geht so nicht nur in die Film-, sondern auch in die Kriminalgeschichte ein. Das Werk wird auf dem "Filmfest München 2015" in der Reihe "Spotlight" gezeigt.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Kyle Rideout