Drehort Heimat - Chronik einer deutschen Jahrhundert-Saga

Drehort Heimat - Chronik einer deutschen Jahrhundert-Saga

Eine Filmkritik von Stefan Otto

Heimatkunde

Drehort Heimat, das Buch von Edgar Reitz aus dem Jahr 1993, liegt dieser DVD-Edition, die den Titel übernommen hat, nicht bei. Auch die Filmdokus Schabbach ist überall und Abschied vom Drehbuch sind auf den DVDs nicht enthalten. Dennoch lässt sich sagen, dass die drei DVDs Drehort Heimat, wenn sie das DVD-Fotoalbum Heimat Trilogie ergänzen, die große Saga nun komplettieren.
Geschichten aus den Hunsrückdörfern ist auf einer der DVDs endlich mal wieder zu sehen, Reitz‘ dokumentarische Heimat-Vorstudie aus dem Jahre 1980. Ein persönlicher und beschaulicher Blick zurück in eine abgelegene Gegend und eine vergangene Zeit. Geschichten vom Krieg werden hier erinnert, von den ehemals im Hunsrück stationierten amerikanischen Soldaten, vom beschwerlichen Leben in alter Zeit. Und Lieder werden gesungen und Erinnerungen wachgerufen an alte Handwerksberufe, an die Materialien Stein, Erde und Holz, an Fußball und an Kinderspiele, die nicht mehr gespielt werden. Geschichten aus den Hunsrückdörfern gehört unbedingt dazu zum Heimat-Zyklus, als Prolog gewissermaßen. Solche Geschichten, wie sie hier zu hören sind, gibt es in Heimat ungezählte, daneben begegnet man späteren Figuren und Nebendarstellern, Peter Steinbach (Buch), Nikos Mamangakis (Musik) und Heidi Handorf (Schnitt) sind hier schon mit von der Partie und den unvermittelten Wechsel von Farbe zu Schwarz-Weiß und zurück gibt es auch bereits in diesen Geschichten.

Die zweite DVD enthält Heimat — Fragmente — Die Frauen, Reitz‘ reizvolle, technisch allerdings nicht so überzeugende Zusammenstellung von Deleted Scenes mit weiblichem Personal von 2006.

Die dritte Scheibe, „Bonus-Disc“ geheißen, ist, auch wenn sie mit einem anderen Bild bedruckt ist, identisch mit der Bonus-DVD aus dem „Fotoalbum“.

Drehort Heimat - Chronik einer deutschen Jahrhundert-Saga

Drehort Heimat, das Buch von Edgar Reitz aus dem Jahr 1993, liegt dieser DVD-Edition, die den Titel übernommen hat, nicht bei.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme mit