Die Wälder sind noch grün

Die Wälder sind noch grün

Im August 1917 tobt in ganz Europa der Erste Weltkrieg und fordert unzählige Opfer. Inmitten der Gefechte halten ein junger, unerfahrener Soldat und sein schwer verwundeter Hauptmann eine Stellung auf einem Artilleriebeobachtungsposten in den Julischen Alpen. Sie dürfen den strategisch wichtigen Ort nicht verlassen, denn die nächste Offensive der italienischen Armee steht schon bevor. Der junge Jakob muss mit dem sterbenden Offizier auf 2200 Metern Höhe, um den Posten und das Überleben kämpfen; dabei ist ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ein Feldtelefon.
  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Marko Nabersnik

Weitere Filme mit

Kristian Hodko

Michael Kristof

Aap Lindenberg