Die Relativitätstheorie der Liebe

Die Relativitätstheorie der Liebe

Eine Schauspielerin, ein Schauspieler – zehn Rollen. In miteinander verwobenen Geschichten voller unerwarteter Wendungen, glücklicher Fügungen und schicksalhafter Zufälle verwandelt sich das Duo Katja Riemann und Olli Dittrich in vier Großstadtpaare, die auf den ersten Blick nichts miteinander gemein haben und deren Leben doch ein gemeinsames Thema prägt: die Liebe.
  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Torsten Janssen · 11.07.2011

Ein ganz ganz toller Film. Unglaublich wie wandlungsfähig Katja Riemann und Olli Dietrich sind. Sehr unterhaltend, fast schon spannend. Obwohl ich nicht der größte Fan der beiden bin, fand ich den Film (im Hamburger Passage Kino gesehen) ganz dolle. Alles Liebe Euer Torsten

Bärbel · 11.07.2011

Ich war schon 2x bei diesem Film. Unser Kino ist gleich um die Ecke, und sie bringen deutsche Filme. Der Film ist unser Leben pur mit all den witzigen Verknüpfungen, Mißverständnissen und tragisch komischen Momenten. Und soooo witzig
Katja Riemann und Olli Dittrich sind grandios.

Sabine · 04.07.2011

Oh Mann, der ist wirklich lustig - den kaufe ich mir auf DVD !!!

Erdbeertusse · 21.06.2011

WIESO KOMMT IN ALLEN KINOS DER HOLLYWOOD-SCHEISS ABER EIN FILM WIE RELATIVITÄTSTHEORIE DER LIEBE SOLL ICH 80 KM FAHREN???? UND DAS OBWOHL MEHRERE CINEMAXX/ PLEX UND SONSTIGE KINOFABRIKEN VOR DER TÜR IHR UNWESEN TREIBEN??????? VOLKSVERDUMMUNG WIRD GEDULDET. HAUPTSACHE MAINSTREAM... ICH WILL DIESEN FILM IM KINO SEHEN- was kann ich tun, dass ein Kino diesen Film ins Programm nimmt?

Erdbeerfritze · 21.06.2011

Leute, der Film ist echt ein Brüller!!! Katja Riemann und Olli Dittrich in mehreren Glanzrollen. Respekt!!
Warum ist das wahre Leben nur so witzig, wenn mann es auf die Leinwand bringt? Hier ist nichts anderes passiert.

Schaut ihn Euch an!

janine · 03.06.2011

ich finde den film lustig, habe ihn schon gesehen,vier paare, das kann nur lustig werden.ich kenne das:)

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Otto Alexander Jahrreiss