Die drei Musketiere (3D)

Die drei Musketiere (3D)

Alexandre Dumas‘ „Die drei Musktiere“ ist einer der Romane, der sicherlich mit auf die meisten Leinwandadaptionen kommt. Bereits im Jahre 1909 wurde der Stoff erstmals verfilmt und zahlreiche weitere gelungene oder weniger gelungene Filme sollten folgen. Jetzt hat sich Action-Spezialist Paul W.S. Anderson („Resident Evil“) des Historienabenteuers angenommen. Frankreich im 17. Jahrhundert. Der junge D’Artagnan (Logan Lerman) legt sich gleich an seinem ersten Tag in Paris mit den Musketieren Athos, Porthos und Aramis (Matthew MacFadyen, Ray Stevenson und Luke Evans) an. Beeindruckt von dessen Tapferkeit im Kampf gegen die Truppen des Bösewichts Rochefort (Mads MIkkelsen) unterstützen die drei D’Artagnan bei seinem Feldzug gegen den machthungrigen Kardinal Richelieu (Christoph Waltz) und die teuflische Lady de Winter (Milla Jovovich).
  • Trailer
  • Bilder
Meinungen
Ditha · 28.09.2011

Nett, dass mal einer darauf verzichtet hat, die beiden Frauen umzubringen.

dennis · 08.09.2011

wirklich einer der besten filme, den ich in der letzten zeit gesehen habe. eine super story, die von der ersten bis zur letzten sekunde spannend ist, großartige schauwerte und vor allem grandiose schauspieler, welche die interessanten und unterhaltsamen charaktere prima verkörpern.

Schade · 02.09.2011

Das ist ein Film der 3D wirklich nötig hat, doch das hilft kaum über mittelmäßiger Story und lächerlichen Kampfszenen hinwegzusehen.

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.