Der Name der Rose (Miniserie, 2019)

Der Name der Rose (Miniserie, 2019)

Umberto Ecos Meisterwerk, das 1986 von Jean-Jaques Annaud für die Kinoleinwand verfilmt wurde, erfährt nun eine Bearbeitung als Miniserie fürs italienische Fernsehen. Im Italien des Jahres 1327 erreichen der Franziskaner William von Baskerville und der Novize Adson von Melk ein abgelegenes Kloster in den Alpen, in dem alsbald seltsame Todesfälle geschehen. Mit kriminalistischem Scharfsinn machen sich die beide auf die Suche nach den Hintergründen für die Taten und stoßen dabei auf etwas Ungeheuerliches. 

  • Trailer
  • Bilder

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Weitere Filme von

Giacomo Battiato